Infos zum Probeschießen

Wann

  • an verschiedenen Sonntagen im ganzen Jahr (genaue Termine siehe „Anmeldung“)
  • von April bis Oktober um 14 Uhr
  • von November bis März um 10 Uhr

Wo

  • von April bis Oktober auf der Bogenwiese der Brunswiker Schützengilde, Kopperpahler Teich 9, 24118 Kiel (am hinteren Ende des Parkplatzes)
  • von November bis März in der Spielhalle der Unisportstätten der CAU Kiel

Was

  • Erklärung der Grundlagen des Blankbogenschießens und Möglichkeit unter Anleitung auf anfängerfreundliche Distanz zu schießen
  • Bogen, Pfeile und Schutzausrüstung werden gestellt (es stehen mehrere Rechts- und Linkshand- sowie zwei Kinderbögen zur Verfügung)
  • Wichtig: Es soll ein Einblick ins Bogenschießen vermittelt werden und nicht direkt eine Profiausbildung stattfinden. Die Betreuer des Trainings sind erfahrene Bogenschützen aus unserer Gilde, die sich die Zeit nehmen euch einige Stunden lang das Bogenschießen näher zu bringen und keine ausgebildeten Trainer.

Kosten

  • 10 Euro pro Person (Bezahlung bar vor Ort)
  • Dies umfasst drei Trainingseinheiten und die Nutzung unseres Vereinsmaterials. Danach entscheidet man sich, ob man dem Verein beitritt oder nicht.

Bekleidung

  • Stets eine Oberbekleidung, die die Beweglichkeit der Arme nicht einschränkt
  • von April bis Oktober sind wir draußen auf einer häufig feuchten Wiese, daher sind feste und wasserfeste Schuhe angeraten, ggf. zusätzlich Sonnenschutz
  • von Dezember bis März sind wir in einer Halle, für die Hallenschuhe benötigt werden, ggf. zusätzlich ein Schloss, um die Straßenkleidung in einem der Schließfächer zu verstauen

Anmeldung

  • Aktuell stehen noch keine Probetermine für die Sommersaison fest, sodass eine Anmeldung im Moment noch nicht möglich ist. Voraussichtlich Anfang April stehen die Sommertermine fest und werden hier zur Anmeldung veröffentlicht.
  • Bitte jeden Teilnehmer einzeln anmelden.
  • Es können insgesamt maximal vier Personen pro Sonntag teilnehmen.
  • Unter 18-jährige müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten schießen oder es muss eine Vollmacht vorliegen, dass sie von unseren Schützen betreut werden dürfen.
  • Wichtig: Es ist nicht vorgesehen, dass ihr eine Rückmeldung zu eurer Anmeldung bekommt (da ihr euch ja auch ohne Kontaktdaten, bis auf den Namen, anmeldet). Sobald sich vier Teilnehmer für einen Termin eingetragen haben, steht dieser Termin nicht mehr zur Anmeldung zur Verfügung. In der Liste stehen nur Termine, die wir auch sicher anbieten können. Wenn ihr euch also in die Liste eingetragen habt, dann geht bitte davon aus, dass wir euch auch zu diesem Termin erwarten. Fragen bitte unter schreib uns.

Sonstiges

  • Getränke bitte selbst zum Training  mitbringen
  • Mindestalter zur Teilnahme am Probeschießen ist 9 Jahre
  • Neu: Zwei Kinderbögen stehen zum Ausprobieren zur Verfügung.
Werbeanzeigen